AGB

AGBs

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Produkten („AGB“) regeln (zusammen mit den folgenden Dokumenten Datenschutz und der Rückgabe & Reparatur Richtlinien) das Angebot und den Verkauf von Produkten der ToBeWell GmbH („Produkte“), auf der Website https://hornyflava.ch/shop (die „Website“).

Bitte lesen Sie diese AGB gründlich, bevor Sie ein Produkt auf der Website bestellen. Indem Sie unsere Produkte auf der Website bestellen, erklären Sie sich mit der Bindung durch diese AGB einverstanden.

Die angebotenen Produkte werden von der ToBeWell GmbH, mit Sitz/Domizil in der Schweiz, Steinwiesenstrasse 1, 8952 Schlieren, Handelsregisternummer CHE-113.374.769 vertrieben.

Für weitere rechtliche Informationen besuchen Sie bitte auch folgende Bereiche auf unserer Website: Datenschutz und Rückgabe & Reparatur .

(2) Das Warenangebot in unserem Webshop richtet sich ausschliesslich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(3) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir bieten unsere Produkte zum Verkauf auf der Website, einschliesslich unserer elektronischen Handelsdienstleistungen, ausschliesslich Verbrauchern an, d.h. jeder natürlichen Person, die zu Zwecken handelt, die ausserhalb ihrer Handels- oder Geschäftstätigkeit oder ihres Berufs liegen. Falls Sie kein Verbraucher sind, kaufen Sie bitte kein(e) Produkt(e) auf der Website. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen, die von Nutzern abgegeben wurden, die keine Verbraucher sind, sowie andere Bestellungen, die nicht mit unseren Geschäftsgrundsätzen übereinstimmen, nicht zu bearbeiten.

(4) Wir liefern innerhalb des Gebietes der Schweizerischen Eidgenossenschaft, dem Fürstentum Liechtenstein sowie dem ganzen europäischen Raum.

(5) Vertragssprache ist ausschliesslich deutsch.

(6) Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Website  https://hornyflava.ch/shop abrufen und ausdrucken.

(1) Die Warenpräsentation in unserem Webshop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, in unserem Webshop Waren zu bestellen (invitatio ad offeren-dum).

(2) Mit Anklicken des Buttons „Jetzt Bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.

(3) Nach Eingang des Kaufangebotes erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande. Alle Bestellungen stehen unter dem Vorbehalt der Annahme und Verfügbarkeit. Ihre Bestellung ist ein Angebot an uns, das/die Produkt(e) zu kaufen, das/die in Ihrer Bestellung enthalten sind, an das Sie für einen Zeitraum von 14 Tagen gebunden sind.

(4) Ihr Angebot gilt als angenommen und der entsprechende Kaufvertrag tritt in Kraft ab dem Moment, in dem wir das Produkt versenden und Sie eine Bestätigungs-E-Mail erhalten, die Informationen über die Annahme Ihres Angebots, den Zeitpunkt der Versendung, wesentliche Eigenschaften der gekauften Produkte, eine detaillierte Aufschlüsselung des Preises, der für jedes Produkt bezahlt wird, sowie Lieferkosten und Details enthält.

(5) Sie können auf Ihr Bestellformular zugreifen, indem Sie auf den Bereich mit der Bezeichnung Mein Konto, Bestellstatus überprüfen klicken.

(6) Die Aptex AG behält sich das Recht vor, Ihre Bestellung nach eigenem Ermessen nicht zu akzeptieren. In diesem Fall werden Sie von uns per E-Mail über die Stornierung der Bestellung informiert.

(7) Durch die Übermittlung Ihrer Bestellung akzeptieren Sie diese AGB sowie weitere Bedingungen, die auf der Website vorgehalten werden (einschliesslich Datenschutz- und Rückgabe- bzw. Reparatur-Richtlinien) und erklären, dass Sie diesen Bedingungen entsprechen werden.

(8) Wir laden Sie nachdrücklich dazu ein, eine Kopie dieser AGB und des Bestellformulars über die Druckoption auszudrucken.

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

(2) Die Preise stehen unter Änderungsvorbehalt. Allerdings betreffen solche Änderungen nicht den Preis oder die Beschreibung der Produkte, für die Sie bereits eine Bestellung abgegeben haben.

(3) Obwohl wir alle zumutbare Sorgfalt aufgewendet haben, damit die auf unserer Website angegeben Preise zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung korrekt sind, können Fehler passieren. Preise sind dann bestätigt, wenn Sie eine Bestellbestätigungs-E-Mail erhalten, welche die verschiedenen Kosten ausweist.

(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise:

– Barzahlung

– Vorkasse

– Kreditkarte

– Paypal

– Postfinance

– Twint

(2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigungs-E-Mail. Bei Vorauszahlung erfolgt die Auslieferung der bestellten Ware erst nach Gutschrift des vollständigen Betrages auf unserem Konto. Trifft Ihre Zahlung nach Absenden der Bestellbestätigungs-E-Mail nicht innerhalb von 10 Kalendertagen bei uns ein, treten wir vom Vertrag zurück. Das heisst, Ihre Bestellung ist hinfällig und uns trifft keine Lieferpflicht.

(3) Bei Zahlung per Kreditkarte wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung auf Ihrer Kreditkarte reserviert („Autorisierung“). Die tatsächliche Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt in dem Zeitpunkt, in dem wir die Ware an Sie versenden.

(4) Wir wenden alle zumutbare Sorgfalt auf, um unsere Website sicher zu machen. Alle Kreditkarten-Transaktionen auf unserer Website werden über Cybersource verarbeitet, ein sicheres Online-Bezahl-Portal, das Ihre Kartendetails in einer sicheren Host- Umgebung verschlüsselt. Ihre Kreditkarten-Details werden sicher auf einer entsprechenden Plattform gespeichert. Diese Informationen werden vollständig verschlüsselt und nur genutzt, um Kartentransaktionen zu bearbeiten, die Sie veranlasst haben, um eine Erstattung im Falle einer Rücksendung oder Nicht-Verfügbarkeit der Produkte zu leisten, oder um Betrugsfälle an die Polizei zu melden.

(5) Um sicherzustellen, dass Ihre Kreditkarte nicht ohne Ihre Einwilligung verwendet wird, validieren wir Ihren Namen, Ihre Adressdetails und andere persönliche Informationen, die Sie bei Abgabe der Bestellung zur Verfügung gestellt haben, über von der Cybersource Corporation angebotene Einrichtungen.

(1) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenforderung rechtskräftig festgestellt worden ist oder von uns nicht bestritten wird.

(2) Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit Ihre Gegenforderung auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

(1) Die auf dieser Website angebotenen Produkte werden ausschliesslich in der Schweiz und nach Fürstentum Lichtenstein geliefert.

(2) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Wir sind jedoch nicht in der Lage an Adressen wie z.B. Postfächer oder Feldpost zu liefern. Bestellungen mit diesen Lieferangaben werden automatisch storniert.

(3) Die Aktualisierung des Bestellstatus enthält Informationen über das Transportunternehmen und die entsprechende(n) Sendeverfolgungsnummer(n), sobald Ihr Bestellstatus auf „versandt“ geändert wird.

(4) Wir bemühen uns sehr, die Produkte zum erwarteten Lieferdatum auszuliefern, das in Ihrem Bestellformular und während Ihres Check-Outs angegeben ist. Dieses Lieferdatum ist jedoch nicht bindend und wir haften nicht für Lieferverzögerungen.

(5) Alle Sendungen erfordern eine lesbare Unterschrift des Kunden bei Lieferung.

(6) Im Falle, dass wir die bestellten Artikel nicht innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Vertrages liefern können, sind Sie berechtigt, den Vertrag aufzulösen und die vollständige Rückerstattung Ihrer Bestellung einzufordern.

(7) Nach vollständiger und korrekter Zahlung, Lieferung und Unterschrift für das Paket, gehen die Produkte in Ihr Eigentum über und Sie übernehmen die vollständige Verantwortung für die Produkte.

(1) Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab jenem Tag, an dem Sie (oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist) die Ware in Besitz genommen haben (bzw. hat).

(2) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, ToBeWell GmbH oder per E-Mail an: info@horny-flava.ch mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(3) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die komplette Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, ab dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (ToBeWell GmbH, Steinwiesenstrasse 1, 8952 Schlieren) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der kompletten Ware. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware aufkommen, sofern unsere Prüfung der Ware bezüglich Beschaffenheit, Eigenschaften, Funktionsweise und fehlender Etikettierung ergibt, dass der Wertverlust auf Ihren unsachgemässen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist.

(4) Weitere Informationen finden Sie unter: Rückgabe & Reparatur

(1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

(2) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend zu machen.

(1) Es gelten die gesetzlichen Reklamationsbestimmungen. Ausgenommen von der Reklamation sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiss, unsachgemässen Gebrauch und mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

(2) Im Reklamationsfall wenden Sie sich bitte an:

ToBeWell GmbH, Steinwiesenstrasse 1, 8952 Schlieren

E-mail: info@horny-flava.ch

(1) Soweit nicht ausdrücklich anderes vereinbart, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts.

(2) Die ToBeWell GmbH gewährleistet gegenüber dem Verbraucher, dass die Produkte, die wir über diese Website liefern, mit den Spezifikationen übereinstimmen und frei von substantiellen Mängeln sowie Fertigungsfehlern sind, für einen Zeitraum von zwölf (12) Monaten ab Lieferdatum.

(1) Abhängig von der Qualität Ihres Internetbrowsers und/oder Monitors entsprechen die Produkte, die auf der Website gezeigt werden, möglicherweise den echten Produkten in Bezug auf Erscheinungsbild, Dimensionen und Farbe nicht vollständig.

(2) Ausser in Fällen von grober Fahrlässigkeit und Betrug haften wir gegenüber dem Käufer nicht für entgangenen Gewinn oder Schäden gleich welcher Art, die aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB oder im Zusammenhang mit von Dritten gegen den Käufer des Produkts erhobenen Ansprüchen stehen.

(3) Obwohl wir alle Massnahmen ergriffen haben, damit die Informationen auf der Website zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung zutreffend sind, wird keine Garantie oder Versprechen (einschliesslich Haftung gegenüber Dritten), ausdrücklich oder konkludent, in Bezug auf ihre Genauigkeit oder Vollständigkeit oder Geeignetheit für die Zwecke von uns oder den Unternehmen unserer Gruppe abgegeben.

(4) Die Gesamthaftungssumme von uns in Bezug auf den Kauf von Produkten unter der Geltung der AGB ist beschränkt auf die Summe, die der Käufer für den Kauf der Produkte bezahlt hat.

(5) Die gesetzlichen Haftungsvorgaben bezüglich Verbrauchern bleiben unberührt.

(1) Informationen darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten sowie über die Sicherheitssysteme auf der Website finden Sie, indem Sie auf die Datenschutzerklärung klicken. Wir empfehlen Ihnen, diese sorgfältig zu lesen.

(1) Im Falle von Streiks, Schwierigkeiten oder anderen Ereignissen, die auf allgemein oder lokal aussergewöhnlichen Bedingungen beruhen und die Lieferung der Produkte beeinflussen würden, dürfen wir die Lieferung auf einen späteren Zeitpunkt verschieben oder stornieren.
(2) Wir haften nicht für einen Ausfall, eine Aussetzung oder eine Beendigung des Zugangs zu der Website, wenn dies durch ein Ereignis ausgelöst wird, das ausserhalb unserer zumutbaren Kontrolle liegt.

(1) Unsere Kontaktdaten sind wie folgt:
Sitz/Domizil:
ToBeWell GmbH, Steinwiesenstrasse 1, 8952 Schlieren, Schweiz
E-Mail: info@hornyflava.ch
Handelsregisternummer: CHE-113.374.769

(1) Falls ein Gericht oder eine zuständige Verwaltungsbehörde eine Bestimmung dieser AGB für nichtig oder nicht durchsetzbar erklärt, hat eine solche Nichtigkeit oder Nicht-Durchsetzbarkeit keine Auswirkung auf die anderen Bestimmungen dieser AGB, die vollumfänglich in Kraft bleiben sowie den Kaufvertrag.

(1) Diese AGB und die anderen Richtlinien der Website unterliegen schweizerischem Recht und sind in Übereinstimmung mit diesem auszulegen. Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit diesen AGB entstehen, unterliegen der nicht-ausschliesslichen Zuständigkeit des Gerichts am Sitz der Gesellschaft, wobei das Recht des Verbrauchers unberührt bleibt, eine Klage unter dem Gerichtsstand der Niederlassung zu erheben.

(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Produkten stehen unter dem Vorbehalt, von Zeit zu Zeit erneuert und ergänzt zu werden. Die auf der Website veröffentlichte Version ist diejenige, die derzeit in Kraft ist. Der Verkauf der Produkte unterliegt denjenigen AGB für den Verkauf von Produkten, die am Datum Ihrer Übermittlung des Bestellformulars auf der Website veröffentlicht sind.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Produkten treten am 01. Januar 2018 in Kraft.

Warenkorb